You are here

Buchempfehlung: Deutsche in Österreich. Das Piefke-Buch vom Leben im Nachbarland

Deutsche in Österreich - Das Piefke-Buch vom Leben im NachbarlandEtwa zehntausend Deutsche ziehen pro Jahr nach Österreich. Wie ist das Leben dort? Was ist anders, was ist besser? Und worauf sollte man achten? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt dieses Buch aus erster Hand – direkt von den „Piefke“. Denn so werden sie von den „Ösis“ genannt, die Deutschen in Österreich.

Der Autor Jörn Lacour hat 250 von ihnen befragt. Es sind Handwerker, Mediziner, Führungskräfte, Mütter, Kellner oder sie kommen zum Studieren. Sie erzählen vom Leben und vom Alltag in Österreich, von Titelmanie und vom Schmäh, vom Ankommen und vom Auskommen mit den Österreichern, von der Sprache und vom Umgang miteinander, geben Tipps und nennen Fettnäpfchen. Interessante, lustige, aber auch erhellende Geschichten aus einem Land, das direkt nebenan liegt, von dem man aber zwischen den Zeilen manchmal meinen könnte, es sei sehr weit weg. Und das ist positiv zu sehen. Denn Österreich ist nicht nur anders, es ist anscheinend auch in vielem lebenswerter, seine Bewohner sind gelassener und der Alltag dort ist nicht ganz so hektisch wie in Deutschland. Dazu: Aufenthalt, Arbeit, Wohnen, Schule, Studium, Jobsuche, Auto oder Firmengründung – im Buch finden sich viele hilfreiche Infos für den Weg nach Österreich.

 

 

Autor: Jörn Lacour
Verlag: Lektora, Paderbprn
164 Seiten, zahlreiche Abbildungen
Preis: 24,90€
ISBN: 978-3-938470-73-2
Erscheinungsdatum: Mai 2012

 

Weitere Informationen
www.lektora.de