You are here

Immer mehr Deutsche verlassen ihre Heimat

Laut einer aktuellen Statistik des Statistischen Bundesamtes wanderten im Jahr 2007 165.000 Bundesbürger aus. Das entspricht einer Steigerung von 6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die beliebtesten Auswanderungsziele waren die Schweiz (20.000 Auswanderer), die USA (14.000 Auswanderer), Österreich (10.000 Auswanderer) und Polen (10.000 Auswanderer).

Einwohner der alten Bundesländer wandern laut der Statistik am häufigsten aus. Aus dieser Gruppe zog es 2007 151.000 Personen in die Ferne. Aus den neuen Bundesländern zog es im gleichen Zeitraum gerade 14.000 Menschen in das Ausland.