You are here

Bolivien eher ein geheim tip fuer Auswanderer

1 post / 0 new
Banana_Joe
Offline
Zuletzt gesehen: vor 9 Jahre 9 months
Beigetreten: 13.12.2011 - 20:04
Bolivien eher ein geheim tip fuer Auswanderer

Bolivien ist unter den Einwanderungsländern bis dato eher ein Geheimtipp. Aber auch wenn es sich hier um eines der kleineren Länder Südamerikas handelt, gibt es für Abenteuerlustige und Pioniere allerhand Möglichkeiten und Chancen, denn ungeachtet der Armut der Bevölkerung hat das Land doch Existenzgründern Einiges zu bieten...

Bolivien ist ein Binnenstaat in Südamerika und wurde nach Simón Bolívar benannt. Das Land ist von zwei großen Ausläufern der Anden durchzogen, die eine Höhe von 6.500 Metern erreichen. Dazwischen befindet sich das zentrale Hochland, welches zwischen 3.000 und 4.000 Metern hoch ist. Bolivien hat fünf Nachbarstaaten: Brasilien, Paraguay, Argentinien, Chile und PeBolivien Dschungelhaus Boliviaru.

Vielfältiges Klima

Bedingt durch die vielen Höhenunterschiede ist auch das Klima in Bolivien äußerst unterschiedlich. Rund um den Titicaca-See herrscht ein gemäßigtes Höhenklima mit geringen Temperaturschwankungen. Ansonsten herrscht ein kühl-gemäßigtes Höhenklima vor, welches sich durch mittlere jahreszeitliche Temperaturschwankungen und starke Tag- und Nachttemperaturschwankungen auszeichnet. Am Ostabfall der Anden findet man ein gemäßigtes und subtropisches Klima vor und im Tiefland herrscht Savannenklima vor, welches sich vor allem große Temperaturschwankungen und geringe Luftfeuchtigkeit auszeichnet.

Wenig Industrie und kaum Tourismus

Die Industrie in Bolivien ist wenig entwickelt und beschränkt sich hauptsächlich auf Lebensmittel- und Textilindustrie sowie die Metallverarbeitung. Allerdings hofft die Regierung, mit der industriellen Herstellung von Koka-Nutzprodukten, die ausländischen Märkte zu erobern. Der Tourismus hat zwar in den letzten Jahren einen hohen Zuwachs erfahren, ist jedoch immer noch von untergeordneter Bedeutung. Die meisten Touristen reisen in die Hauptstadt, an den Titicaca-See und zum Salar de Uyuni. Doch wird die landschaftliche Schönheit, vor allem des Altiplanos aber auch der Amazonasregion, von immer mehr Touristen geschätzt. Weiterer Vorteil ist, dass das Preisniveau für Europäer sehr niedrig ist. Wer höher gelegene Regionen bereist, kann Probleme mit der Höhenkrankheit bekommen. Hier hilft Coca-Mate-Tee oder die sogenannte Sorojchi-Pill.

Neuen Kommentar schreiben

Full HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p> <br>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Wiki Filter

  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.