You are here

Besonderheiten bei der Bewerbung Österreich

  • Initiativbewerbungen werden in der Regel nicht akzeptiert. Bessere Chancen hat man mit Stellenanzeigen in der lokalen Presse, im Internet sowie bei der Inanspruchnahme der staatlichen Arbeitsvermittlungen.
  • Die Bewerbung besteht aus einem Anschreiben (1 Seite), einem Lebenslauf (1-2 Seiten) sowie Kopien der wichtigsten Zeugnisse. Das Anschreiben sollte sich auf die ausgeschriebene Stelle beziehen sowie die eigene Berufserfahrung und Stärken in Bezug auf die Stelle nennen.
  • Der Lebenslauf sollte ein aktuelles Foto enthalten.
  • Achten Sie darauf, im Briefverkehr genau so wie im persönlichen Gespräch immer den akademischen Titel Ihres Kommunikationspartners zu nennen.
  • Informieren Sie sich detailliert über das Unternehmen, in dem Sie sich beworben haben. Gute Einstiegsmöglichkeiten bietet zum Beispiel die Homepage des Unternehmens.
  • Bedanken Sie Sie nach dem Vorstellungsgespräch mit einer kurzen Email bei Ihrem Gesprächspartner.

Empfohlene Bücher