You are here

Besonderheiten im Geschäftsalltag Schweden

In schwedischen Unternehmen wird in der Regel sehr viel Wert auf Teamarbeit gelegt. Schweden suchen bei Verhandlungen den Konsens und vermeiden gerne Unstimmigkeiten. Deshalb kommt es bei Verhandlungen erst dann zu einer Entscheidung, wenn alle Beteiligten Parteien einverstanden sind. Verhandlungen können sich aus diesem Grund sehr in die Länge ziehen.

Die unternehmensinterne Hierarchie ist in Schweden oftmals sehr flach und egalitär. Zwischen den einzelnen Ebenen gibt es eine ausgeprägte Kommunikation. Verbesserungsvorschläge und Ideen – egal von wem vorgebracht – werden immer positiv aufgenommen und geschätzt. Die Geichstellung der Geschlechter ist sehr hoch und somit findet man in Schweden auch eine große Anzahl weiblicher Führungskräfte.

Bei Verhandlungen kommen Schweden gleich auf das Geschäft zu sprechen und nennen sofort ihr faires Angebot. Größere Verhandlungsspielräume gibt es dann allerdings nicht mehr.

Geschäftsessen finden in der Regel in ausgewählten Restaurants statt. Ehepartner sind dazu in der Regel eingeladen. Nach dem eigentlichen Essen sollte man mit den Gesprächspartnern noch einige Zeit an der Bar verbringen.

Empfohlene Bücher

Wiki: